Luxus-Reiseziel Mallorca: die teuersten Hotels für gehobene Ansprüche

Luxus-Reiseziel Mallorca: die teuersten Hotels für gehobene Ansprüche

Mallorca ist als Urlaubsinsel bei den Deutschen ein echter Dauerbrenner. Das aufgrund der schnellen Erreichbarkeit und des angenehmen Klimas so beliebte Reiseziel lockt mittlerweile auch anspruchsvolle Urlauber, die es sich in verschiedenen Luxus-Hotels und Resorts richtig gutgehen lassen können. Mit diesen Premium-Angeboten kann sich die Baleareninsel erfolgreich vom Billig-Image lösen.

Wunschlos glücklich

Waren es bislang vor allem junge feierwütige Touristen, erholungsuchende Familien und naturliebende Aktivurlauber, die das Bild auf Mallorca prägten, entdecken nun immer mehr Reisende, die sich einen entspannten Urlaub gerne etwas mehr kosten lassen, die Insel für sich. Viele deutsche Prominente, von Til Schweiger über Carsten Maschmeyer bis zu Claudia Schiffer, haben sich inzwischen Eigentum auf der Insel zugelegt, aber nicht jeder möchte sich unbedingt eine Immobilie ans Bein binden. Den gehobenen Ansprüchen werden deshalb verschiedene Fünf-Sterne-Unterkünfte gerecht, die sich über die gesamte Insel verteilen. In den Anlagen fehlt es an nichts: Komfortable Zimmer und Suiten, Restaurants der Spitzenklasse, weitläufige Spa-Bereiche, atemberaubende Ausblicke sowie ein aufmerksamer Service lassen keine Wünsche offen.

Fünfmal edel und teuer

– Eines der teuersten Hotels auf Mallorca ist das St. Regis Madavall Resort, das seine Gäste in Calvià an der Costa d’en Blanes verwöhnt. In der zeitlos eleganten Architektur und der großzügigen Gartenanlage könne Sie eine traumhafte Zeit verbringen.
– In dem Künstlerdorf Deià im Tramuntana-Gebirge und nahe einer Badebucht gelegen ist das Verwöhnhotel La Residencia in zwei ehemaligen Herrenhäusern aus dem 16./17. Jahrhundert untergebracht. Es beherbergt mit dem El Olivo eines der besten Restaurants der Insel.
– Der Norden bietet mit dem Jumeirah Port Sóller Luxus im mallorquinischen Design in exquisiter Lage auf einer Felsklippe thronend. Fernab des Massentourismus fällt das Entspannen hier leicht.
– Weiterhin unter den teuersten und edelsten Herbergen der Baleareninsel finden sich San Brull im Nordosten bei Pollenca sowie das Gran Hotel Son Net bei Puigpunyent im Südwesten. Beide sind in aufwendig restaurierten historischen Gebäuden untergebracht und bestechen neben einem exquisiten Angebot und Service durch das Aufeinandertreffen von ursprünglichem Ambiente und modernem Design.

Luxuriös genießen

Wenn Sie es sich um Urlaub gerne so richtig gutgehen lassen, aber nicht lange fliegen wollen, dann sind diese Luxus-Hotels auf Mallorca perfekt. Hier können Sie Ihre freie Zeit mit allem Komfort genießen.

Bildrecht: slava296; iStock – thinkstockphotos.de