Eine Rundreise durch Südafrika: die schönsten Ausflugtipps

Eine Rundreise durch Südafrika: die schönsten Ausflugtipps

Südafrika war schon vor der Fußball-Weltmeisterschaft ein beliebtes Ziel für Touristen. Seit Ende der Apartheid hat sich das Land zu einem Hotspot für Touristen entwickelt, die die Kultur und die Schönheit des Landes kennenlernen möchten. Aber erst die richtige Mischung der Ziele macht Ihre Rundreise durch Südafrika zu einem unvergesslichen Erlebnis.

Urbane Ziele: Diese südafrikanischen Städte sollten Sie besuchen

Südafrika ist mehr als dreimal so groß wie Deutschland, weshalb viele Rundreisen auch Inlandsflüge beinhalten. Wenn Sie nicht mehrere Monate bleiben, aber trotzdem viel vom Land sehen möchten, sollten auch Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch machen. Ein guter Startpunkt für Ihre Reise durch Südafrika ist Johannesburg. Die Stadt mit ihren 4.000.000 Einwohnern ist kein klassisches Touristenziel. Allerdings befindet sich einige Kilometer von ihr entfernt die Cradle of Humankind, die UNESCO-Weltkulturerbe uns ein sehr lohnendes Ziel ist. Auch der Besuch der Hauptstadt Pretoria ist von hier aus gut möglich. Ebenfalls sehenswert sind das Apartheid Museum, der Vergnügungskomplex Gold Reef City und der Ausblick über die Stadt vom Carlton Centre. Von Johannesburg aus erreichen Sie auch Durban und Kapstadt leicht per Flugzeug. Durban ist die Hauptstadt des Wassersports in Südafrika und bietet seinen Besuchern die Annehmlichkeiten einer modernen Großstadt: Shopping, Kultur, Nachtleben und Sport. Auf jeden Fall einen Besuch wert sind die Town Hall und das Bat-Centre.

Südafrikas beeindruckende Natur

Von Durban aus sollte Sie Ihre Rundreise auf jeden Fall in den Krüger Nationalpark führen. Das mit 20.000 Quadratkilometern größte Wildschutzgebiet Südafrikas ist die Heimat zahlreicher vom Aussterben bedrohter Tierarten und der „Big Five“. Die beste Art die Flora und Fauna im Krüger Nationalpark zu entdecken sind wohl mehrtägige geführte Touren von Camp zu Camp. Anders, aber nicht weniger interessant ist die Landschaft rund ums Kap der guten Hoffnung, die Sie gut von Kapstadt aus erkunden können. Den Tafelberg und die Victoria & Alfred Waterfront in Kapstadt und Robben Island sollten Sie gesehen und besucht haben.

Bunter Mix aus Natur und Kultur

Südafrika beeindruckt. Nicht nur mit seinen Tieren und Landschaften, sondern auch mit seinen Menschen und Städten. Für einen Besuch nehmen Sie sich am besten mehrere Wochen Zeit, da die Langstreckenflüge zum teuersten Teil der Reise zählen. Ab Frankfurt können Sie übrigens mit dem Airbus A380 nach Johannesburg fliegen und danach entspannt Ihre Rundreise durch Südafrika beginnen.

IMG: Thinkstock, iStock, Worldwide Pictures – Fotolia